Unsere KlientInnen

Als curaplus family care bieten wir fachlich qualifizierte Kinderkranken- und Kinderintensivpflege (einschließlich Beatmungspflege, Kanülenmanagement und weiterer spezieller medizinisch-pflegerischer Bedürfnisse) sowie eine psychosoziale Beratung und Unterstützung im häuslichen Umfeld an.

Wo Innovation auf Pflege trifft

AdobeStock_190172164

curaplus family
care pflegt
Säuglinge, Kinder
und Jugendliche.

curaplus-icon-family

  • mit chronischen und akuten Erkrankungen,

  • bei chirurgischer Nachbetreuung nach Operationen (insbesondere Wundversorgung, Verbandswechsel, Stomaversorgung, Unterstützung bei Sondenernährung, Mobilisation),

  • wenn sie intensivpflegepflichtig (mit invasiver und nichtinvasiver Beatmung, Trachealkanülen) sind,

  • mit onkologischen und/oder neurologischen Erkrankungen,

  • mit Ernährungsstörungen und bei Anwendung von Ernährungssonden,

  • mit einer Erkrankung des Herzens (Herzkinder) Verein Herzkinder,

  • wenn Ihr Kind an Epidermolysis bullosa (EB) leidet Schmetterlingskinder,

  • wenn Ihr Kind deutlich vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt gekommen ist (Frühchen, Frühgeborene),

  • wenn Ihr Kind an Mukoviszidose oder zystischer Fibrose erkrankt ist Mukoviszidose, zystische Fibrose.

  • ihr Kind an einer lebenslimitierenden Erkrankung leidet (Palliativpflege)

AdobeStock_143777060
"Wir können das Schicksal nicht verändern! Aber wir können Rahmenbedingungen schaffen, damit betroffene Kinder und Jugendliche die bestmögliche Chance haben, zu wachsen, zu staunen, sich zu entwickeln."

Daniela Koini

fachliche Leitung Kinderkrankenpflege

curaplus family care koordiniert und leistet die psychosoziale Beratung der Eltern in Fragen rund um ...

  • präventive Maßnahmen (Vermeidung von Überforderung),

  • Gesundheitsförderung (Möglichkeiten der Psychohygiene etc.),

  • finanzielle Absicherung,

  • psychische Stabilität,

  • Entlastungsmöglichkeiten (z. B. Alltagsbegleitung).

curaplus family care übernimmt das Entlassungsmanagement
in enger Absprache mit der stationären Einrichtung.

AdobeStock_191424340
"Wir unterstützen und begleiten betroffene Kinder und deren Familien. Professionell, von Anfang an!"

Michael Tesar

Gründer curaplus family care