Infos Fachpersonal

Intensivpflegepersonal
Pflege

 

Die häusliche Intensivpflege stellt eine Alternative zur Arbeit auf der Intensivstation dar. Durch die sehr intensive persönliche “Pflegebeziehung” können Bedürfnisse und Ziele optimal erreicht werden. Pflegepersonen kennen ihre Klienten “in und auswendig”. Dies ist auch wesentlich, da nicht immer ein ärztlicher Rat, bzw. zusätzliche KollegInnen zur Verfügung stehen.

Die Pflege invasiv beatmeter Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, stellt eine Vorbehaltstätigkeit der (Kinder-)Intensivpflege dar. Das bedeutet, dass eine erfolgreich absolvierte Sonderausbildung für Intensivpflege erforderlich ist. (vgl. § 20GuKG).

Für sämtliche nötige ärztliche Anordnungen bzw. Fragen, steht bei jedem unserer Klienten ein Arzt zur Verfügung.

Die “Pflege” durch PersonenbetreuerInnen (24h-PflegerInnen) ist in Österreich nicht zulässig, da diese pflegerische Tätigkeiten nur im Einzelfall und nicht überwiegend erbringen dürfen. Des weiteren ist das Kompetenzprofil, dem einer Heimhilfe gleichzusetzen.

 

ÄrztInnen

Das Team von CURAplus ist ihr verlängerter Arm in der Weiterbetreuung ihrer Klienten.

Wir organisieren gemeinsam mit Ihnen, sämtliche für die Entlassung nötigen Schritte. Von Gerätschaften über Behördenwege und nötige Bescheide und der Finanzierung der Pflege, bis hin zur Hilfe bei der Adaptation des häuslichen Umfelds. Ein all-inclusive-Paket sozusagen.

Für die Übernahme Ihrer Klienten haben wir einen etablierten Überleitbogen, sowie einen Kriterienkatalog erstellt, den wir im Bedarf gerne auch zusenden.

Idealerweise kontaktieren Sie uns, so früh als möglich. Auch bzgl. einer stationären Unterbringung oder Reha, können wir gerne beratend behilflich sein.

Gemeinsam mit dem Team der Intensivstationen erarbeiten wir ein multiprofessionelles Team für die Pflege und Betreuung ihrer Klienten zu Hause. Für ausgewählte Klienten stehen uns mobile Blutgasanalysegeräte zur Verfügung. Sämtliche Daten und Parameter, können ihnen verschlüsselt und gesichert jederzeit in einer speziellen Applikation zur Verfügung gestellt werden. Diese ist immer und überall wo eine Internetverbindung besteht, einsehbar.

CURAplus …mehr als Pflege…

 

Therapieberufe

Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Atemtherapie, Psychotherapie…

…sind wesentliche Bestandteile einer professionellen und umfassenden Betreuung beatmungspflichtiger Klienten. Bereits vor Entlassung kontaktiert das Team von CURAplus geeignete Therapeuten in der jeweiligen Region. Nur im multiprofessionellen Team kann eine optimale Versorgung zu Hause sichergestellt und das Optimum für unserer Klienten erreicht werden.

Wenn sie Interesse an einer Kooperation mit CURAplus haben, bitten wir sie um Kontaktaufnahme unter office@curaplus.at oder mittels Kontaktformular.