CURAPLUS-INSIGHTS: Wie werden beatmete Menschen in Deutschland gepflegt?

CURAPLUS-INSIGHTS: Wie werden beatmete Menschen in Deutschland gepflegt?

ANTWORT:

Die Finanzierung der Pflege von invasiv beatmeten Menschen ist selbstverständlich. Jeder Betroffene, egal ob Kind/Jugendlicher oder Erwachsener bekommt fachpflegerische Unterstützung – 24 Stunden am Tag. Auch in Österreich ist die Finanzierung der Fachpflege eine Pflichtleistung. Das heißt, dass für Betroffene und deren Angehörige keine Kosten entstehen (dürfen). Das Team von #CURAplus unterstützt Sie dabei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.